«Die Auflösung des Einen ist die Enstehung eines Andern.»
Francesco de Sanctis 

Motivation

Als Motivation wird der Wunsch etwas zu gestalten, etwas zu erreichen und etwas zu bewirken verstanden. Dieser Wunsch ist, wenn auch von Mensch zu Mensch unterschiedlich ausgeprägt, grundsätzlich in jedem Mensch vorhanden. Motivation allein macht noch keinen Erfolg. Jedoch ohne Motivation ist Erfolg unmöglich.

Welche Schritte werden in einem Motivationscoaching grundsätzlich gegangen?

• Situationsanalyse: Wie sieht es aus in Ihrem Leben? Was läuft sehr gut? Was gut? Was mittelmässig? Was schlecht? 
   Was wollen Sie ändern? Was soll besser werden?

• Bedürfnisse und Wünsche klären: In welchen Lebensbereichen wollen Sie mehr Motivation und Freude? Wo mehr Erfolg?

• Wertesysteme beleuchten: Was ist Ihnen wichtig? Können Sie Ihre Werte auch leben?

• Motivation: Was treibt Sie an? Wo und in welchen Situationen erleben Sie Glücksmomente?

• Ziele formulieren: Lösen diese ein gutes Gefühl aus? Wollen Sie das formulierte Ziel wirklich, wirklich erreichen? 

• Motivation überprüfen: Haben wir alle Werte und Antreiber in der Zielformulierung berücksichtigt? 
  Wie reagieren Sie auf Stolpersteine auf dem Weg zum Ziel?

• Umsetzung im Alltag

• Prüfen der Motivation / Korrekturen falls nötig

» alle Info A - Z